Vita


Oya Nadide Ruthammer


geb.1981, freischaffende Künstlerin und Musikerin, Kunsttherapeutin, musisch-kreative Autodidaktin

 

Die Kunst begleitet mich von Kindesfüßen an und ist für mich wie das Atmen oder Gehen. Kunst ist Wahrnehmung, Ausdruck, Sein und die Hände dürfen gestalten! Mein künstlerisches Handeln ist durch die kunsttherapeutische Ausbildung stark geprägt und gefördert worden. Hier bekam ich einen sensitiven Zugang zu künstlerischen Prozessen und konnte meine eigene künstlerische Sprache und Identität entwickeln. Im Zuge dieser Identitätsbildung beschloss ich meine Werke zu veröffentlichen. Seit 2011 nehme ich regelmäßig an Ausstellungen teil oder bin selber Veranstalterin.

 

Durch die Gründung des Ateliers für Kunsttherapie und lebensKUNST (2014) erweiterte sich das Spektrum meiner Handlungsmöglichkeiten: Kunsthandwerk, Workshops und Kunst-Events ergänzen nun mein "künstlerisches Sein". Das Kunsterleben drücke ich bildnerisch als auch musikalisch aus.

 

Ich arbeite hauptberuflich als Therapeutin, somit kann meine Kunst eine gewisse Freiheit und Unabhängigkeit genießen.

 

Mein, im Alltag, nicht verwendeter Vorname "Oya" dient mir als Künstlerinnenname.


 

Wer mehr über meine Tätigkeit als Kunsttherapeutin  erfahren will, schaut am besten auf meiner Homepage www.kunstmachttherapie.at vorbei.